News

Torge Thies
Ein Viertel von Österreichs Rebfläche ist bio-zertifiziert

Ein Viertel von Österreichs Rebfläche ist bio-zertifiziert

Unser Bioweingut Edelhof, welches von der sympathischen Familie Wetschka betrieben wird, war eindeutig Vorreiter bei diesem Wandel. Seit über 44 Jahren bearbeiten sie ihre Reben nachhaltig und sind so das älteste Bio Weingut im Burgenland.   In Österreich werden erstmals mehr als 10.000ha Weinberge biologisch zertifiziert bewirtschaftet. Mit genau 10.432ha beträgt der Anteil des Bio-Weinbaus nun 24% der Gesamtrebfläche. Zudem werden 14% der biologischen oder drei Prozent der gesamten Weinbergsflächen biodynamisch bearbeitet. Diese Zahlen wurden vom Landwirtschaftsministerium in Wien veröffentlicht. Damit ist der Bio-Anteil in Österreich der größte aller bedeutenden Weinbau-Nationen. Rund ein Viertel der Rebflächen ist zusätzlich nach dem Gütesiegel „Nachhaltig Austria“ zertifiziert, für das über 380 Kriterien...

Weiterlesen →


Torge Thies
Jetzt auch in Spanien / Bierzo: Hagelschäden vernichten Weinberge

Jetzt auch in Spanien / Bierzo: Hagelschäden vernichten Weinberge

Zwei heftige Unwetter mit Hagel haben in den spanischen Regionen Bierzo und Valdeorras bis zu 850 Hektar Weinberge zerstört, was etwa 20 Prozent der Fläche betrifft. Einige Hagelkörner waren so groß wie Golfbälle, zermalmten Trauben, rissen Blätter von den Reben und beschädigten Triebe und Stämme. Derartige Unwetter waren vor zwei Jahren schon im Weinviertel/Österreich und in Deutschland aktiv. Jetzt denn also auch in einer unserer Lieblings-Weinanbaugegend Bierzo. In der Gemeinde Valtuille de Abajo sind mindestens 90 Prozent der Rebflächen zerstört – möglicherweise sogar alle. Auch die umliegenden Dörfer Pieiros, Villadecanes, Parandones und Toral de los Vados wurden vom Unwetter heimgesucht, wobei...

Weiterlesen →


Torge Thies
Fachsimpeln mit Konstantin Baum, seines Zeichens Deutschlands jüngster Master of Wine

Fachsimpeln mit Konstantin Baum, seines Zeichens Deutschlands jüngster Master of Wine

Da verbindet uns nicht nur der kantige Haarschnitt, sondern auch die Liebe zu Wein und gutem Genuss. Und so war es ein schönes Miteinander & Fachsimpeln auf dem von der Business France organisierten Centre-Loire Dinner. Und das Fazit des Abends mit Wissensaustausch: Kommt in die Weinhandlung und probiert.... 

Weiterlesen →


Torge Thies
Klimawandel und Wein - Spanien bereitet sich vor.

Klimawandel und Wein - Spanien bereitet sich vor.

Die Rebsorten Benedicto und Moribel, die eng mit Tempranillo verwandt sind, haben in Untersuchungen vielversprechende Resultate im Hinblick auf ihre Anpassungsfähigkeit an den Klimawandel gezeigt. Forscher des Instituts für Weinbau und Önologie von Castilla-La Mancha (IVICAM) haben verschiedene Rebsorten untersucht, die auch unter extremen Hitze- und Trockenheitsbedingungen hochwertige Weine hervorbringen können. Da Spanien zunehmend von solchen Wetterbedingungen betroffen ist, steht die Notwendigkeit, die Landwirtschaft an den Klimawandel anzupassen, im Mittelpunkt. Laut Studien könnten bis zu 90 Prozent der traditionellen Weinregionen in den Küsten- und Tieflandgebieten Spaniens bis Ende des Jahrhunderts aufgrund von extremer Trockenheit und häufigeren Hitzewellen verschwinden. Tempranillo, die...

Weiterlesen →