News

Torge Thies
Der 17. Februar ist bereits wieder ausgebucht - Neuer Termin am 29. April - Szechuan Cuisine vom Feinsten - Reservierung ab sofort möglich.

Der 17. Februar ist bereits wieder ausgebucht - Neuer Termin am 29. April - Szechuan Cuisine vom Feinsten - Reservierung ab sofort möglich.

Paul Bocuse hat sich zur Chinesischen Küche wie folgt geäußert: Sie ist die Beste der Welt! Die Events am 10. Dezember und 17. Februar waren super schnell ausgebucht und ein lukullisches Spektakel.  Jetzt geht es in die dritte Runde. Das Frühlingsmenü kommt auf den Tisch. Szechuan Cuisine vom Feinsten. Sechs Gänge mit geschmacklichen Nuancierungen, die ihresgleichen suchen, gepaart mit kleinen Köstlichkeiten, sogenannten Grüßen aus der Küche". Dies alles gepaart mit den dazu passenden und hochwertigen Weinen. Gestartet wird klassisch mit einem Champagner.... Lust, Euch verwöhnen zu lassen? Dann bucht Euch gerne ein - https://www.die-weingaleristen.de/pages/weintastings#regdl=eine-rebe-verschiedene-geschmacker - allerdings sind jeweils nur 10 Plätze für dieses lukullische Ereignis zu...

Weiterlesen →


Torge Thies
Da wo andere Urlaub machen...

Da wo andere Urlaub machen...

...gehen wir hin, um für Euch Weine und Restaurants zu testen, nach Gran Canaria. Wir wollten schon immer gerne die Vulkaninsel mit ihrer individuellen Weinstilistik besuchen. Einzigartig dabei auch, dass es auf der Inselkette eigentlich nur deren zwei Jahreszeiten gibt: Frühling und Sommer. Herbst und Winter haben Sie so gar nicht im Programm.  Und so haben wir uns denn Eindrücke von den Boutique Weingütern Bodega San Juan, Hoyos de Bandama und Vina Aguayro machen können.  Allen Weinen eigen, ihre recht karge, leicht salzige Struktur, was klassisch vom Terroir herrührt. Geerntet wird recht früh und zwar Mitte, Ende Juli. Oder, man macht...

Weiterlesen →


Torge Thies
Weinreise in das Ursprungsland des Weines....Georgien!

Weinreise in das Ursprungsland des Weines....Georgien!

Da wollten wir schon immer gerne hin, zu der Wiege des Weins und zum eigentlichen Ursprung des guten Weingeschmacks. Nach Georgien. Und dann wurden wir von der LEPL National Wine Agency Georgien zu einer beeindruckenden Weinreise eingeladen und bekamen darüber ein Land zu sehen, welches vielschichtig, fesselnd und schön zugleich ist. Georgien kann auf eine 8.000jährige Weinbaugeschichte zurückblicken, mehr als jedes andere Land auf der Welt. Zugleich sind sie über den Ausbau Ihrer Weine in sogenannten Qvevris - den Tongefäßen, die der gleichmäßigen Temperatursteuerung wegen in die Erde eingegraben werden - auch die Ideengeber der jetzt erst so richtig in Europa...

Weiterlesen →


Torge Thies
Ribera del Duero gibt sich die Ehre!

Ribera del Duero gibt sich die Ehre!

Ribera del Was...? ich kenne nur Rioja. Das ist so die gängige Reaktion, wenn wir von unserer Lieblingstempranillo-Gegend aus Spanien schwärmen. Ribera del Duero ist ein vom Río Duero durchflossenes  - ja,  genau der, der auch durch Portugal fließt, dem Douro Gebiet seinen Namen gibt und letzten Endes dann in Porto in den Atlantik mündet…was für eine Reise -  im Weinbaugebiet im Norden Spaniens. Oberhalb von Madrid.   Die Rebflächen von gut 20.000ha verteilen sich auf ein Gebiet, welches mit 115 km recht lang gezogen ist, maximal 35 km Breite aufweist und zwischen 750 bis 1240 Höhenmeter liegt. Insgesamt nehmen sich der Herausforderung, hier Wein anzubauen, über 8130 Winzer an. Die meisten verkaufen Ihre Trauben...

Weiterlesen →