Blog: Unsere News auf einen Blick

Hauptsache es reimt sich, hat eine hervorragende Qualität und schmeckt - das sind die drei Gründe gewesen, nach dem wir die Pasta für uns ausgesucht haben.

 Und in unser Feinkostsortiment schaffen es nur ausgewählte und sehr hochwertige Produkte. Insbesondere wichtig dabei: natürliche Zutaten, erstklassige Verarbeitung und einen unglaublichen Geschmack und dies alles zum besten Preis-Genussverhältnis! Und dann auch noch vornehmlich alles Bio.

Tags: 

Das haben selbst die Weingaleristen nicht allzu häufig, dass mal so eben 10 französische Winzer die Weinhandlung entern und hier den Mittagstisch mit einem guten Glas (deutschen Riesling) genießen. Ausgangspunkt des Teffens war allerdings nicht unser gutes Essen, sondern dass wir zusätzlich zu unserem Rosé Topseller von Hannes Haiden, einen französischen Pendant gesucht haben. Am besten aus Südfrankreich und mit den dabei typischen Trauben Mourvedre, Cinsault, Grenache und oder Syrah versehen. Trocken, leicht kräutrig und etwas kräftiger. 

Tags: 

Viele Leute denken, wenn sie das Wörtchen Pecorino hören, zuerst an den italienischen Hartkäse. Was zumindest nicht ganz so verkehrt ist, immerhin denken sie:)

Wir denken zuerst an Wein. Und, in Kombination mit dem Winzer Maurizio Toma vom super kleinen Weingut Cantina Wilma, an guten und individuellen Wein.

Zwei Typen, ein guter Wein. 

Wie jedes Jahr, tue ich mich mit ein paar Winzern zusammen und kreiere meine eigenen Weine. So auch jetzt mit Martin Hochdörffer vom Weingut Hahn. 

Aus ingsesamt acht Fassabfüllungen haben wir zusammen eine recht ansprechende Assemblage erstellt. Was es denn genau sein wird und wie sie schmeckt, erfahr Ihr dann Mitte des neuen Jahres. Denn der gute Stoff benötigt noch ein paar Monate im Fass.

Tags: 

Mehr Karat bedeutet mehr Gewicht und Größe und mehr Größe bedeutet im Gegenzug einen höheren Preis.

Hier erleben wir beim Weingut Fischer aus der Wachau mit ihrem Grünen Veltliner aber einen schönen Unterschied, denn dieser Smaragd - nach der gleichnamigen Eidechse benannt - besticht nicht nur durch seine Ausdrucksstärke, sondern auch durch seinen mehr als moderaten Preis von 17,90€.

 Wo gibt es denn so etwas?

 Eigenltich nur bei uns!

Wer kenn ihn nicht, den Film "Sideaways" und die Abneigung des Hauptdarstellers gegen Merlot.

Hätte der Weinliebhaber Miles den TORNASOLE von Tenuta Grillo im Glas gehabt - einen 100% Merlot, unfiltriert und mit umschmeichelten Reifetönen umgeben - hätte das Skript zum Film neu geschrieben werden müssen.

Was recht feines und für Genießer etwas Besonderes. Bei uns für 19,90€ ohne Filmrechte zu erhalten.

Tempranillo. Wie viele habe ich getrunken, wie wenige haben mich so richtig überzeugt.

Oft zu plump. Keine Struktur. Zu dick aufgetragen. Zu parfümiert. Zu jung. Zu flach. Zu konzentriert. Zu...

Bis dieses coole Weingut Dominio Basconcillos aus dem Ribera del Duero mit seinen 50 Hektar 1000 Meter über dem Meeresspiegel, mir aufgezeigt hat, wie ein Tempranillo schmecken kann.

Angefangen bei ihrer Einstiegsdroge, dem Vina Magna mit 6 Monaten Barriqueausbau, bis hin zu meinem Liebling, dem Vina Magna Crianza, der lockere 14 Monate das Holz gesehen hat. 

Primitivo - die einen lieben diese Weine aus der Traube, die anderen kommen nicht so gut mit ihr zurecht.

Was hier allerdings Feines geboten wird, ist ein absoluter Hochgenuss: Denn dieser Elegia Primitivo Riserva stammt von über 50 Jahre alten Primitivoreben aus der DOC-Zone Primitivo di Manduria aus der "Stiefelhacke" von Italien, Apulien. Kurz und bündig: die Reben haben mein Alter, also müssen sie gut sein und einen grandiosen Wein hervorbringen!

Seiten