Tonnel Nr. 3 – 4

138,90 

Enthält 16% MwSt.
Inhalt: 0,75 l (185,20  / 1 l)
zzgl. Versand
Lieferzeit: nur im Geschäft erhältlich

Die Herdade do Mouchao zählt nicht nur für uns, zu den besten Weingütern in Portugal. Auch über die Grenzen ist es bekannt. Das Gut wurde im frühen 19. Jahrhundert von Thomas Reynolds gegründet und befindet sich seitdem im Familienbesitz. Neben Weinbau werden auch Olivenöl, Honig und Hochprozentiges hergestellt. 38 der knapp 1000 Hektar stehen unter Reben. Das Terroir ist besonders gut für die Alicante Bouschet Traube geeignet, die auch als Hauptsorte ausgebaut wird. Daneben setzt man auf Trincadeira, Aragonês, Touriga Nacional, Touriga Franca und Syrah. Die Weine sind kraftvoll und geprägt von einer außerordentlich vielschichtigen Fruchtaromatik mit einer hervorragenden Säure/Gerbstoff Kombination.

Alles erfolgt in Handarbeit und nach traditionellen Weinbaumethoden. So wird um Beispiel der Rotwein noch klassisch mit den Füssen gestampft. Ein Erlebnis der besonderen Art, wir wir 2016 mitgemacht haben. Insofern unbedingt diesen Jahrgang sichern!Nebenbei bemerkt gehören die Weine von Mouchao zu den beständigsten und höchstprämierten in Portugal. Der Mouchao, Jahrgang 1997, erhielt 95 Parkerpunkte und 94 Parkerpunkte waren es für den Jahrgang 2005.

Der Tonnel ist deren absolutes Flaggschiff und wird auch nur in ganz besonderen Jahren produziert. Und dann muss wirklich auch alles stimmen.

In großen Steinbottichen findet das Pressen mit den Füßen statt, nach längerer Maischestandzeit reift dann der abgezogene Wein für drei Jahre in alten Fässern – Nr. 3 und 4 – die aus altem brasilianischen Mahagoni hergestellt wurden. Nach dieser Zeit ruht dieser Wein noch weitere zwei Jahre in der Flasche, bevor er – meist als Subsrkiptionsweine – auf den Markt kommt.

Beschreiben kann man diesen Wein nicht. Man sollte ihn genießen, wenn man ihn denn bekommt.

Nur noch 2 vorrätig

SKU: 01-351-07-094 Kategorien:, , , Tag:

Zusätzliche Information

Anbauregion

Alentejo

Art des Ausbaus

Holzfass

Vegan

ja

Wieviel Schwefel zugesetzt

enthält wenig zugesetzte Sulfide

Dekantieren/Karaffieren

ja

Empfohlene Trinktemperatur

16 bis 18 °C

Made with love by Qode Interactive

X