Igea

24,90 

Enthält 16% MwSt.
Inhalt: 0,75 l (33,20  / 1 l)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage

Der Igiea ist ein reinsortiger Barbera. Und Igea ist auch zu 100% die Ehefrau von Guido. Und beides sind individuell und schöne Charaktere.  Die Trauben gedeihen auf einem 350 Meter hochgelegenen kalkig-sandigen Hügel. Die Weinernte findet Mitte September statt, die darauffolgende Gärung in Stahl und Zement. Nach ca. 50 Tagen werden die Trauben abgepresst und der Wein daraufhin in 2000-5000 Liter große Holzfässer umgezogen. Danach kein weiterer Eingriff, keine Filtration und so gut wie keine Schwefel. Herauskommt ein nach dunklen Fruchtaromen riechender Wein, der auch Noten von Erde und Leder mit trägt. Weiche Tannine, fordernde Säure, manchmal filigraner und dann doch wieder recht üppiger Körper. Ein Wein der fordert. Und das zu Recht.

Im Piemont (Monferrato) haben Guido und seine Frau Igiea ihr Weingut. Die Tenuta Grillo ist ihr 30ha Anwesen, 17ha davon sind “unter” Wein.  Dabei nutzt er für seine Weine nur deren 7ha und produziert nur um die 20.000 Flaschen pro Jahr.Die restlichen Trauben gibt er an eine Kooperative ab.

Was er aus diesen 7ha herausholt ist einfach unbeschreiblich. Es sind tiefgründige und infiltrierte Weine, die den größten Ansprüchen genüge tun. Nach der Füllung werden die Weine solange im Keller gelagert, bis Guido entscheidet sie auf den Markt zu bringen. So hat er zur Zeit deren 30.000 Flaschen im Keller, die darauf warten, von Weinkennern genossen zu werden. Das sind Weine, die wir nur an Weinkenner verkaufen. Nichts für Einsteiger.

 

Nur noch 2 vorrätig

Zusätzliche Information

Alkoholgehalt

14 Vol.%

Anbauregion

Piemont

Art des Ausbaus

Holzfass, Zementtank

Bio

Ja

Empfohlene Trinktemperatur

16 bis 18 °C

Vegan

ja

Wieviel Schwefel zugesetzt

weniger als 30 mg/l

Made with love by Qode Interactive

X