Grifalco

14,90 

Enthält 16% MwSt.
Inhalt: 0,75 l (19,87  / 1 l)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage

Vor Jahren habe ich in einer italienischen Novelle über die Aglianico Traube gelesen. Das hat mir den Mund wässrig gemacht – im übertragenen Sinn gemeint.

Seitdem habe ich mich auf die Suche nach diesem Wein gemacht und wurde auf einer Gambero Rosso Veranstaltung fündig. Es ist das Weingut Grifalco, welches von Fabrizio und Cecilia Piccin vor über 10 Jahren in der Basilikata gegründet wurde. Seit 2019 haben die beiden Söhne Lorenzo und Andrea die Bewirtschaftung übernommen. Nahe eines erloschenen Vulkans liegend, profitieren sie von der dort typischen Bodenbeschaffenheit.

Nur 20% des Weins reifen für 12 Monate in Barriquefässern und Tonneaufässern (500l). Der Rest reift in Edelstahltanks. Anschließend reift er noch für mindestens 4 Monate in der Flasche. Heraus kommt ein feiner Tropfen, der der Beschreibung in der Novelle aller Ehre macht. In die Stilistik zwischen der Nebbiolo und der Sangiovese Traube liegend, bringt er eine schöne Säure mit sich und die Kirschnote, hier gepaart mit etwas Waldbeeren.

Vorrätig

Zusätzliche Information

Alkoholgehalt

13 Vol.%

Anbauregion

Basilikata

Art des Ausbaus

Holzfass

Dekantieren/Karaffieren

ja

Wieviel Schwefel zugesetzt

enthält wenig zugesetzte Sulfide

Made with love by Qode Interactive

X