8 Essences Cuvee nº1

160,00 

Enthält 16% MwSt.
Inhalt: 0,75 l (213,33  / 1 l)
zzgl. Versand
Lieferzeit: nur im Geschäft erhältlich

Das Flaggschiff des Weingutes Resalte. Und was für eines.

Die Trauben des des 8 Essences kommen aus den absolut besten Parzellen der insgesamt 81 ha. Und das sind gerade einmal 0,3ha, bestückt mit 89 Jahre alten “bush trees”. Nur die absolut besten Jahre werden zu dem 8 Essences geformt. So geschehen mit dem Jahrgang 2011, 2012 und 2016. Somit ist dieser Wein kein Jahrgangswein, sondern eine Kombination aus diesen. Früher wurden diese Art der Cuvées häufiger praktiziert, jetzt leider immer weniger. Einzig, weil es dafür perfektes Traubenmaterial benötigt.

Diese alte Tradition haben sie zum Glück wieder aufleben lassen. Schade allerdings, dass es davon nur 534 Flaschen gibt. Wir haben ein paar davon ergattern können.

Der 8 Essences wurde für insgesamt 98 Monate (verschiedene Jahrgänge) in französischen Barriques ausgebaut. Dadurch erhält er seine Üppigkeit und den schön geschmeidigen Körper. Oppulent aber dennoch ein fein geschliffener Diamant. Dunkle Waldbeeren, Kräuternoten, edles Leder. Reife und zugleich Frische, die den Gaumen positiv irritieren und für sich einnehmen.

 

Die Bodegas Resalte liegt im Ribera del Duero, kurz vor Peñafiel. Gegründet wurde Resalte im Jahre 2000 und man nennt heute 81 ha seine eigenen Weinberge. Die Vielschichtigkeit der Weine entstehen unter anderem durch die  verschiedene Zonen in denen die Weinparzellen verteilt sind. Durch die verschiedene Höhenlagen, Ausrichtungen und Bodentypen bekommen die Weine mehr Komplexität und individuellen Charakter. Hinzu kommt dann noch die hochwertig technische Ausstattung der Bodega, die eine perfekte Verarbeitung der Trauben erlaubt.

Die perfekt in der etwas kargeren Landschaft des Ribera del Duero eingebettet sind. Kalkstein, Lehm, Sand und Kieselsteine die vom Flussbett herrühren, sind die Hauptbestandteile der dortigen Böden.

 

 

Nur noch 1 vorrätig

SKU: 01-34-07-115 Kategorien:, , , Tag:

Zusätzliche Information

Alkoholgehalt

14,5

Anbauregion

Ribera del Duero

Dekantieren/Karaffieren

ja

Empfohlene Trinktemperatur

16 bis 18 °C

Vegan

ja

Wieviel Schwefel zugesetzt

enthält keine zugesetzten Sulfide

Made with love by Qode Interactive

X